Emotion und Inspiration bei STAEDTLER in Nürnberg

Das 1. FIMO Symposium vom 20. bis 22.September 2012 bei STAEDTLER in Nürnberg war nach meiner Meinung ein voller Erfolg.

Von vier international bekannten Künstlern lernten wir, rund 70 Teilnehmer viele neue Fertigkeiten. Hier bot sich für mich die einmalige Gelegenheit bei Sarah Shriver, die zu den Top 10 der internationalen Künstler in der Polymerclay Kunstszene gehört, die „Reverse-Inlay“ Technik mit FIMO zu lernen.

Bei allen Künstlern: Sarah Shriver aus Californien, Bettina Welker Mitbegründerin der deutschen Polyclaykunst Gilde, Sabine Backer aus der Schweiz und Iris Mishly aus Israel möchte ich mich hier nochmals bedanken.

Ausserdem gilt mein Dank auch den Mitarbeitern der Firma STAEDTLER, vor allem Gerlinde Karg und Nils Henssen, die ganz besonders um unser Wohl bemüht waren. Sie alle haben mit viel Herzblut das 1. FIMO Symposium geplant und durchgeführt.

Drei Tage lang eine fantastische Stimmung, viel Spass und Freude bleiben mir in sehr guter Erinnerung.

Bilder vom FIMO Symposium auf meiner Galerie Seite
Wer mehr dazu lesen möchte Zeitungsartikel Mittelbayrische

Dieser Beitrag wurde unter 1. FIMO Symposium STAEDTLER abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.