Brocade Collection Purse with Iris Mishly

Definitiv viel Vergnügen bereitete mir auch das Herstellen dieser winzigen Brokattasche mit Reisverschluss aus FIMO. Das Ergebnis sieht doch schon recht überzeugend aus und dabei war es gar keine Hexerei.

 

Wer auch so eine Tasche selber machen will, kann sich auf „Polimerionline von Irsi Mishly“ das Tutorial erwerben und los gehts. Von meiner Kursnachbarin Ingrid Ulrich, konnte ich eine schöne „Helen Breil Schablone“ benutzen, welche die Strukturen die mit rot hervorgehoben sind erzeugte.

Brocade Purse meiner Kurskollegin Angela Pawlinetz aus Wien

Das Design wird beeinflusst durch die verwendeten Farben, Muster, Streifenbreite und die Dekoration, dadurch unterscheiden sich alle und jede ist ein Einzelstück. Nun noch eine persönliche Erkenntnis dazu. Ich glaube, dass ich eher nicht so eine Tasche gemacht hätte, wäre dies nicht im Kursprogramm  des 1. FIMO Symposiums gewesen. Mein erster Gedanke war allerdings auch „diese Taschen sind nicht gerade mein Stil“ und jetzt habe ich eine riesen Freude daran gefunden und gestalte mir soeben eine etwas grössere Brokattasche. Deshalb kann ich nur empfehlen desöfteren ausserhalb ihrer bevorzugten Stils zu experimentieren, denn eben dies bringt oft den grössten Gewinn.

Dieser Beitrag wurde unter 1. FIMO Symposium STAEDTLER veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.